Vorannahmen

Präsupposition(Presuppositions) sind stillschweigende Vorannahmen bzw. Glaubenssätze des Sprechers, die in einer Aussage enthalten sind, aber nicht explizit ausgesprochen werden und vielen Menschen oft nicht bewusst sind. Mit Hilfe des Metamodells kann die Vorannahme hinterfragt werden.

Beispiel: “Du bist genauso stur wie deine Schwester.”
Frage: Woher weißt Du, dass meine Schwester stur ist?