Time Line

Die Time Line ist eine Metapher um die Zeitkodierung eines Menschen zu beschreiben. Es wird dazu die Form einer Linie verwendet, um sich eine Zeitspanne vorzustellen.

Alle Erlebnisse und Gefühle, die im Laufe des Lebens gespeichert wurden, sind weiterhin im Unterbewusstsein vorhanden. Negative Ereignisse machen das Leben manchmal schwer. Und auf neue Ereignisse reagieren wir, gesteuert durch unsere gespeicherten Erfahrungen, ohne dass dies wirklich bewusst ist.

Jeder Mensch organisiert seine Erinnerungen in der Zeit auf einer Art Linie, der Zeitachse, Zeitlinie oder eben englisch “time line”.

Tad James und Wyatt Woodsmall beschreiben die Möglichkeiten der Anwendung der Time Line:

  • Veränderung von Erinnerungen (Repräsentation von Ereignissen)
  • Wandlung negativer Gefühle
  • Beseitigung von Phobien
  • Erschaffung einer unwiderstehlichen Zukunft
  • Veränderung der Richtung

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis