Erickson, Milton H.

Der amerikanische Psychologe und Psychiater Milton Hyland Erickson wurde am 5. Dezember 1901 in Aurum Nevada geboren. Bis zu seinem Tod am 25. März 1980 war er maßgeblich an der Entwicklung der modernen Hypnose beteiligt, und prägte deren Einsatz und Verbreitung in der Psychotherapie.

Erickson ist einer der wichtigem Lehrer bzw. Modelle vom Modell des NLP.

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis