Mehr Erfolg durch Motivation

Um glücklich und zufrieden zu sein, muss man motiviert sein. Motivation gibt uns grundsätzlich die Hoffnung, nach vorne zu schauen und von höheren Zielen zu träumen. Es ist die Kraft, die uns vorantreibt. Aber warum müssen wir uns ändern?

Menschen verändern sich aus verschiedenen Gründen. Eine Art der Motivation ist, von etwas wegzukommen. Zum Beispiel arbeiten die Schüler hart, um eine schlechte Note zu vermeiden oder eine Person sucht nach einer neuen Stelle, um einen weiteren Schuldenanstieg zu vermeiden. Die Veränderungen treten also auf, wenn die Menschen ihrer eigenen Misserfolge müde sind.

Hier sollte jeder darauf achten, was genau die Fehler sind. Mit anderen Worten neigen viele Menschen dazu, ihre Fehler schlimmer zu machen, als sie tatsächlich sind. Vielleicht erinnern Sie sich, wie viele “Experimente” oder “Misserfolge” Thomas Edison hatte, bevor er die Glühbirne erfand.

Diese Welt ist voller Negativität, nicht nur im Buddhismus. Viele schlechte Nachrichten werden durch die Medien vermittelt und viele Menschen um uns herum neigen dazu, uns wieder gut gemeinte Ratschläge zu geben, die unermüdlich mit negativen Vorschlägen arbeiten. Die Quintessenz ist, Sie müssen es überwinden. In dem Moment, in dem Sie für sich selbst feststellen, dass nur Sie für Ihr Leben verantwortlich sind, kann es passieren, dass Sie erkennen, was für ein schlechter Einfluss diese Leute in Ihrer Umgebung die ganze Zeit auf Sie hatten. Vermeiden Sie einfach den Umgang mit glücklosen Menschen. Man sagt, dass es ansteckend sein soll.

Es ist viel einfacher, in unserer eigenen Komfortzone zu bleiben. Hast du jemals versucht, aus dieser Komfortzone herauszutreten? Einfach einen Blick riskieren, um zu sehen, was dort zu erleben ist, was dort anders ist? Was genau hält dich auf? Angst vor Versagen oder Scham?

Das erste, was Sie verbessern müssen, ist, sich Ihre eigenen Ziele zu setzen. Sobald Sie genau wissen, warum Sie eine Sache wollen, ist es einfacher, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die für Sie wichtig sind. Mit Ihren eigenen Zielen sind Sie weniger abgelenkt und können immer feststellen, ob Sie noch auf dem Weg zu Ihrem Ziel sind. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie sich verfahren haben, sollten Sie sofort die Möglichkeit der Kurskorrektur. Es ist eines der wichtigsten Prinzipien auf Ihrem Weg, dass Sie immer die Flexibilität haben sollten, Anpassungen vorzunehmen. Denn der Weg ist nicht das Ziel, sondern das Ziel ist das Ziel. Wenn Sie feststellen, dass Sie sich derzeit nicht auf dem festgelegten Weg vorwärts bewegen oder dass es mühsam ist, vorwärts zu gehen, sollten Sie einfach nach einer Alternative suchen.

Als nächstes sollten Sie einige konkrete Pläne erstellen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Ziele zu verwirklichen. Während dieser Planung können Sie Ihr Ziel wahrscheinlich leichter planen, wenn es Ihnen gelingt, den einen oder anderen Schritt außerhalb Ihrer Komfortzone zu machen. Nur wenn Sie dieselben Ergebnisse erzielen möchten wie zuvor, können Sie diese Ziele so planen, wie Sie es immer getan haben. In allen anderen Fällen sollten Sie wirklich einmal versuchen, auf Ihre eigenen Vermeidungsstrategien zu achten und diese zuerst zu erkunden. Warum versuchst du, diese Dinge zu vermeiden? Und dann implementiere diese Dinge einfach. Sobald Sie entdecken, wie Sie die Komfortzone verlassen, wird jedes Mal dieses Gefühl der Glückseligkeit bringen, nachdem Sie etwas erreicht haben. Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, wie dumm einige Ihrer Grenzen waren.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Aufgaben in der Planung Sie ausführen können und welche nicht Ihre Sache sind. Zu einem späteren Zeitpunkt während der Implementierung können diese Aufgaben an Personen delegiert werden, die diese besser beherrschen. Wenn Ihr Plan nicht funktioniert, sollten Sie den Plan entsprechend anpassen. Eine erfolgreiche Umsetzung einer großen Sache kann nicht bis ins letzte Detail geplant werden. Es gibt immer notwendige Anpassungen. Zum Beispiel hat ein Boxer seine Pläne für jeden Kampf in seinem Kopf und weiß genau, wie er bestimmte Dinge tun will. Vor einem Boxkampf durchläuft er die verschiedenen Situationen in seinem Kopf hunderte, vielleicht tausende Male. Und doch hat er erst während des Kampfes bemerkt, dass sein Gegner auch zurückschlägt und sich nicht immer an den Plan hält. Lerne aus deinen Ergebnissen, was du beim nächsten Mal anders machen oder besser machen solltest und was du weglassen solltest.

Versuchen Sie, negative Gedanken und Menschen zu vermeiden. Solche Gedanken und Worte können Ihr Potenzial einschränken und dazu führen, dass Sie Ihr Ziel aus den Augen verlieren. Wenn Sie an Ihre Pläne glauben, können Sie sich auf Ihre Richtung konzentrieren und Änderungen vornehmen, wenn es absolut notwendig ist.

Letztendlich müssen Sie Ihr Leben genießen. Wenn Sie glücklich und zufrieden sind, wird Ihr Gehirn schneller arbeiten, und Erfolg wird seinen Weg finden. Halte dich immer an deinen Träumen fest, übernimm die Kontrolle über dein Leben und beginne die Reise mit deinem neuen Ich. Jetzt!

Leave a Comment

Your email address will not be published.