Jetzt starten!

“Da ist wieder eine großartige Idee. Wenn ich kurz darüber nachdenke, könnte mir diese Idee viel Anerkennung und viel Geld einbringen. Nun, klingt nicht so schwer, ich könnte noch mehr darüber nachdenken … Wenn ich Zeit habe. ”

Es ist die gleiche Art und Weise, wie viele Menschen, wie Sie und ich, Ziele und Ideen haben. Es gibt natürlich auch “die Anderen”, die ihre Zeit vor dem Fernseher verbringen und genießen es, immer mehr an Gewicht zu gewinnen. Aber ich möchte jetzt nicht über diese Leute nachdenken oder reden. Sie haben sicherlich die Motivation, mehr zu erreichen und zu wissen, dass das Beste noch kommen wird.

Wohlstand und Zufriedenheit können für alle erreicht werden, sagte Ihr Motivationstrainer. Sie müssen nur wirklich Ihr Ziel erreichen. Du willst nicht wirklich wie 99% der Leute sein.

Der große Kopf auf dem Bildschirm sagte unter anderem mit seinem amerikanischen Akzent: “Du kannst dein Ziel erreichen !!!” … und viele weitere motivierende Dinge.

“Also werde ich das Ziel angehen, wenn ich morgen Zeit habe. Oh, morgen ist langes Treffen angesagt und dann wollte ich mich mit meinem Kollegen auf ein Bier in dieser sehr gemütlichen Kneipe treffen. Ach und der Tag danach ist eigentlich anders geplant … ”

Mit den meisten “Zielen” läuft das so. Nach der anfänglichen Motivation werden diese Ziele schnell in die nahe Zukunft verschoben. Darauf folgt die weitere Zukunft, d.h. z.B. Nächste Woche, nächsten Monat. Und der Endzustand ist erreicht, wenn die Ziele in eine der folgenden drei Kategorien fallen: “Ich werde es eines Tages tun”, “war nicht so gut die Idee” und “Ich kann es nicht rechtzeitig schaffen”.

Dennoch ist es für einige wenige möglich, ihre Ziele sehr gut zu erreichen. Haben diese Leute weniger zu tun? Haben diese Leute wirklich 24 Stunden pro Tag? Immer wenn ich diese Frage an andere Leute stelle, bekomme ich immer 100% genau dieselbe Antwort: “Meine Situation ist speziell oder anders, weil …!”. Die Liste sieht so aus: “wegen Kindern … wegen viel Arbeit … wegen zu wenig Zeit … wegen kranken Verwandten … kein Geld”.

Interessant, weil die Liste mich an ein Verkaufsseminar erinnert, das ich vor langer Zeit besucht habe. Dieses Seminar konzentrierte sich auf Einwände und Vorwände, die ein potenzieller Kunde dem Verkäufer in der wichtigsten Frage beantworten würde. “Keine Zeit”, “Kein Geld” und “Keine Lust”. Dies blockiert fast vollständig jede Verkaufsfrage vom Verkäufer. Natürlich lernen die Verkäufer in den Seminaren dann die passenden Antworten zu finden.

Natürlich könntest du dich auch mit diesen Einwänden und Verzögerungen herumschlagen, aber das Problem ist, dass du schon mit der Zeit davon überzeugt bist. Dies funktioniert also nur sehr bedingt. Aber wie ist es möglich, die Motivation länger zu erhalten? Die Dynamik, die du hattest, als dir die Idee in den Sinn kam?

Es ist wichtig, die Idee zu überprüfen. Dies kann mit den 4 Fragen erreicht werden, die du dir selbst stellen solltest:

  1. Was passiert, wenn ich dieses Ziel erreiche?
  2. Was passiert, wenn ich dieses Ziel nicht erreiche?
  3. Was wird nicht passieren, wenn ich dieses Ziel erreiche? (Welche anderen Aufgaben könnten Sie nicht tun?)
  4. Was passiert nicht, wenn Sie das Ziel nicht erreichen?

Ist diese Idee immer noch ein wünschenswertes Ziel für Sie? Jetzt haben wir dieses eine Ziel. Was genau muss passieren, um dieses Ziel zu erreichen? Sehr gut, und so kann dieser Teil erreicht werden, was dafür passieren muss. Wenn Sie möchten, können Sie aufschreiben, welche Punkte / Teile vor Ihnen erscheinen. Abhängig vom Ziel können nun mehr oder weniger Punkte erfasst werden. Ich möchte Ihnen zwei Regeln dafür geben. Jeder der Punkte darf nur einen “Vorgänger” haben. Und führen Sie Ihr Ziel auf eine Detailebene, die wirklich praktikable und machbare Arbeitspakete enthält. Also, wenn Sie “Leistung erhöhen” oder “Marketing verbessern” haben, sind dies natürlich keine Arbeitspakete, sondern Sätze für das Bullshit Bingo beim nächsten Firmentreffen. Dies führt mich zu der Frage, warum diese Begriffe in Unternehmenstreffen so oft vorkommen.

Sie sind mit der Detaillierung fertig, wenn Sie bearbeitbare Arbeitspakete haben und Sie wissen, was Sie als nächstes tun müssen. Jetzt sollten Sie anfangen, Ihr Ziel zu verwirklichen. Jetzt! Weil du einen Plan hast, der genau passieren muss, damit dieses Ziel zur Realität wird.

Und je länger du wartest, desto geringer ist die Chance, dass Du das Ziel erreichen kannst. Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass mit jedem Tag, an dem Sie nicht den ersten Schritt in Richtung Ihres Ziels machen, die Chancen, Ihr Ziel zu erreichen, um 5% sinken.

Also fang sofort an!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *